Unser Bericht von der Operatic-Premiere

Es war ein rauschender Abend mit vielen schönen Menschen, jeder Menge Opern-Gesichter und einer rundum gelungenen Premiere des Operatic-Films. „Music says it simply!“  Das musikalische Leitmotiv des Films wird uns für immer als wunderbarer Ohrwurm bleiben. Wibke hatte ja schon im Vorfeld ausführlich über das Projekt „Roter Teppich“ berichtet. Hier folgen jetzt gesammelt die Impressionen von dem tollen Event.

Es fing mit dem Aussuchen der Outfits an. Wibke und Ute begleiteten Alison und Bryn bei der Kleiderwahl. Und natürlich haben sich auch die Herbergsmütter entsprechend in Schale geschmissen. Denn es galt ja, dem großen Auftritt vor der Premiere einen entsprechenden Rahmen zu geben! Posing war das Stichwort. Wir wollten Operngesichter! Und bekamen Operngesichter! Die perfekte Einstimmung auf den Film. Mit diesem lernten wir dann die fantastischen Sängerinnen und Sänger von The Cast sehr persönlich kennen. Eine berührende Dokumentation über die Gefühle und Gedanken der Truppe. Nach dem großen Applaus folgte ein Fotoshooting vor der großen Wand der Unterstützer!

Wir hatten am Samstag auch den ersten Einsatz vom Herbergsmütter-TV. Mal sehen, vielleicht wird das ja noch ausgeweitet! Uns hat es auf jeden Fall riesigen Spaß gemacht. Wir berichteten live via Periscope! Das famose Interview von Ute mit dem gut aufgelegten Campbell Vertesi wurde mit jeder Menge Herzchen seitens der Periscope-Follower bedacht. Es ist aber auch wirklich zu schön! Hier könnt ihr es noch einmal anschauen.