Kreative Twitter-Erlebnisreise zum Internationalen Museumstag

„Man sieht nur was man weiß.“ Es ist an der Zeit, dieses berühmte Zitat einmal kritisch zu hinterfragen. Goethe hat es angeblich gesagt und eigentlich heißt es im Original: „Man erblickt nur, was man schon weiß und versteht.“ So oft habe ich schon die Bemerkung von Ausstellungsbesuchern gehört: „Wenn ich jetzt nicht das ganze Hintergrundwissen hätte, dann könnte ich damit nichts anfangen!“ In solchen Aussagen stecken gleich zwei Denkfehler drin: zum einen MUSS man nicht immer bei einem Ausstellungsbesuch alle Details auf einmal einsammeln und zum anderen sollte man sich hin und wieder einlassen und eigene Erfahrungen mit der Kunst machen. Eigentlich sollte die Frage lauten, was weiß ich bereits und wie kann ich dieses Wissen mit dem Erlebnis von Ausstellungen im Allgemeinen und Kunst im Besonderen verbinden.  Hier setzt die Idee eines Twitter-Erlebnis-Parcours ein, den wir für die Herbergsmütter-Klassenfahrt am Internationalen Museumstag genutzt haben.

Einführung

Weiterlesen